Mobilfunk

Zentraler Ansprechpartner

Fragen zu Abrechnungen, Tarifänderungen, Problemen mit Endgeräten, passendem Zubehör, TK Installationen, Reparaturen und vielem mehr. Bei diesen Fragen und Leistungen stehen wir Ihnen zur Seite und bieten Antworten und Lösungen.

Das bieten wir Ihnen:
  • Ansprechpartner vor Ort
  • Tarife für Geschäftskunden
  • Mobilfunk & Festnetz
  • Telefonanlagen und Endgeräte von führenden deutschen Herstellern
  • Hausautomatisierungstechnik
Vertragsmanagement

Legen Sie Ihre Telekommunikation in unsere Hände!

Wir benachrichtigen Sie bei neuen Tarifen und erarbeiten eine auf Sie angepasste Tarifaufstellung. So sehen Sie auf einen Blick welche Kosten Sie zukünftig einsparen können.
Sobald sich ein Vertrag dem Ende der Laufzeit nähert informieren wir Sie und bringen pünktlich Ihr neues Smartphone vorbei!

Tarifanalysen

Regelmäßige Analysen Ihrer Telefonrechnungen kann viel Geld sparen, aber kennen Sie immer die neuesten und für Sie oder Ihren Mitarbeiter besten Tarif? Das müssen Sie auch nicht! Bei unserer Tarifanalyse berücksichtigen wir Ihre ganz persönlichen, individuellen Ansprüche, Wünsche und Zukunftspläne.

1) Monatlicher Grundpreis 73,91 € netto (ohne Smartphone), 90,71 € netto (mit Top-Smartphone) und 99,12 € netto (mit Premium-Smartphone). Bereitstellungspreis 25,17 € netto. Mindestlaufzeit 24 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze sowie eine Daten Flat mit unbegrenztem LTE-Highspeed- oder 5G-Datenvolumen in Deutschland enthalten. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming mit bis zu 33 GB pro Monat in der EU und in der Schweiz mit der Option Standard-Roaming. Außerdem ist eine Flatrate für alle abgehenden Gespräche aus Deutschland ins Ausland (Ländergruppe 1) enthalten. One Number und Business VoiceMail können kostenlos zugebucht werden.
2) Monatlicher Grundpreis 52,90 € netto (ohne Smartphone), 61,30 € netto (mit Smartphone), 69,71 € netto (mit Top-Smartphone) und 78,11 € netto (mit Premium-Smartphone). Bereitstellungspreis 25,17 € netto. Mindestlaufzeit 24 oder 30 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 24 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Im Tarif sind 120 Inklusivminuten für Gespräche aus Deutschland ins Ausland (Ländergruppe 1) enthalten. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option Standard-Roaming. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In der Schweiz darf die Nutzung eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie ein monatliches Datenvolumen in Höhe des jeweiligen Inlandsvolumens
vor Bandbreitenbeschränkung) nicht überschreiten. One Number, Business VoiceMail und bis zu 2 MultiSIM können kostenlos zugebucht werden. 3) Monatlicher Grundpreis 44,50 € netto (ohne Smartphone), 52,90 € netto (mit Smartphone), 61,30 € netto (mit Top-Smartphone) und 69,71 € netto (mit Premium-Smartphone). Bereitstellungspreis 25,17 € netto.
Mindestlaufzeit 24 oder 30 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 12 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Im Tarif sind 60 Inklusivminuten für Gespräche aus Deutschland ins Ausland (Ländergruppe 1) enthalten. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option Standard-Roaming. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In der Schweiz darf die Nutzung eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie ein monatliches Datenvolumen in Höhe des jeweiligen Inlandsvolumens vor Bandbreitenbeschränkung) nicht überschreiten. One Number, Business VoiceMail und eine MultiSIM können kostenlos zugebucht werden. 4) Monatlicher Grundpreis 35,25 € netto (ohne Smartphone), 43,66 € netto (mit Smartphone) und 52,06 € netto (mit Top-Smartphone). Bereitstellungspreis 25,17 € netto. Mindestlaufzeit 24 oder 30 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 6 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Im Tarif sind 30 Inklusivminuten für Gespräche aus Deutschland ins Ausland (Ländergruppe 1) enthalten. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option Standard-Roaming. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In der Schweiz darf die Nutzung eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie ein monatliches Datenvolumen in Höhe des jeweiligen Inlandsvolumens vor Bandbreitenbeschränkung) nicht überschreiten. One Number und Business VoiceMail können kostenlos zugebucht werden.
5) Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload ist u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet und in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. An einzelnen 5G-Standorten ist mit einem geeigneten Endgerät auch eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit möglich. 5G ist bereits an folgenden Standorten verfügbar: Berlin, Bonn, Darmstadt, Frankfurt a. M., Hamburg, Köln, Leipzig und München. Informationen zum Netzausbau und zur jeweiligen örtlich verfügbaren Mobilfunk-Technologie erhalten Sie unter telekom.de/netzausbau
6) Voraussetzung für WLAN Call ist neben einem WLAN Call-fähigen Smartphone die Buchung der Option „VoLTE und WLAN Call“. Für die Option fällt kein Grundpreis an. Alle WLAN Call Gespräche und SMS-/MMS-Nachrichten werden auf Grundlage des gebuchten inländischen Mobilfunk-Tarifs so abgerechnet, als ob die Anrufe in oder bei Auslandsbezug aus Deutschland getätigt werden. D. h., WLAN Call Anrufe innerhalb Deutschlands oder aus dem Ausland oder in das Ausland können je nach gebuchtem Tarif zusätzliche Kosten generieren. Soweit die Option weder durch den Kunden noch durch die Telekom Deutschland GmbH gekündigt wird (Kündigungsfrist: 1 Tag), verlängert sich die Laufzeit automatisch auf unbefristete Zeit, max. bis zum Ende des Mobilfunk-Vertrags. Der Versand und Empfang von MMS ist – vorbehaltlich
einer Verlängerung – nur bis 30.06.2020 Vertragsbestandteil. 7) Die HotSpot Flatrate gilt nur für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. 8) Sie dürfen zur Übermittlung in das öffentliche Telekommunikationsnetz nur Ihnen zugeteilte Mobilfunk- oder Festnetz-Rufnummern (geographische Rufnummern, d. h. keine Service-Rufnummern, keine Kurzwahlen, nur deutsche Rufnummern) angeben oder eintragen, für die Sie ein Nutzungsrecht haben. Andere Rufnummern dürfen nicht verwendet werden (§ 66k Telekommunikationsgesetz). One Number wird mit einer
Mindestvertragslaufzeit von einem Monat überlassen. Voraussetzung für die Nutzung ist das Bestehen eines Mobilfunk-Laufzeitvertrags mit einer Restlaufzeit von mindestens einem Monat und das gleichzeitige Bestehen eines Vertrags über einen Festnetz-Anschluss der Telekom, dessen jeweilige Rufnummer übermittelt werden soll. Die Kündigungsfrist zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit der Option beträgt eine Woche, danach ist die Option mit einer Frist von einer Woche zum Ende eines jeden Monats kündbar. Die Option One Number kann nicht neben TwinBill, Business Voice VPN und der Option Festnetz-Rufnummer genutzt werden. 9) Business VoiceMail ist in allen Business Mobil und Business Card Tarifen in der Standardversion unter https://business-voicemail.telekom-dienste.de zubuchbar. Die Standardversion enthält einige Standardansagen mit Nennung der Rufnummer zur Auswahl. Die individuelle Ansage mit Nennung des (Vor-)Namens und/oder Firmennamens anstelle der Rufnummer kostet einmalig 9,95 € netto. Die Option ist mit einer
Frist von einem Tag kündbar. Mit Kündigung des zugehörigen Mobilfunk-Vertrags endet auch das Vertragsverhältnis über die Option. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses über diese Option entfallen die individuellen Ansagen. 10) Für Kunden mit den Tarifen Business Mobil S–XL Plus und Business Card S–L sind die Serviceleistungen Ersatzkarte, Rufnummernänderung und telefonische PUK-Auskunft kostenlos. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

Ihr Ansprechpartner bei uns:

Geschäftskundenbetreuung

Jessica Becker
Tel.:    06631 / 70667-15
Mobil: 01516 / 70667-15
eMail: jessica.becker@aem-ek.de

Kai Merkel
Tel.:    06631 / 70667-13
eMail: kai.merkel@aem-ek.de